Archiv

4. Landesgleichstellungsbericht

Der 4. LGG-Bericht steht nun als Download auf der Homepage des MGEPA zur Verfügung.
Er belegt, bezogen auf die Landesverwaltung insgesamt, seit dem Inkrafttreten des Gesetzes eine Reihe positiver Entwicklungen: Fast 60 Prozent der Beschäftigten sind Frauen (58,7 Prozent). Auch in den Laufbahngruppen sowie den einzelnen Besoldungs- und Entgeltgruppen haben Frauen aufgeholt; im höheren Dienst hat sich der Frauenanteil zwischen 1999 und 2012 sogar nahezu verdoppelt (54,8 Prozent). Bei den Neueinstellungen sind Frauen im Gesamtdurchschnitt ebenfalls bereits zu fast 60 Prozent vertreten.
weiter...

www.feministischesnetzwerk.org

femminism

Ein neues Netzwerk von Feministinnen und feministischen Organisationen hat sich gegründet. "Leitgedanken: Wir sind überzeugt: Frauenrechte sind Menschenrechte und Menschenrechte sind Frauenrechte. Wir kämpfen also für eine Gesellschaft, in der alle Menschen - egal, welchen Geschlechts, welche Hautfarbe, welcher Beruf, welches Einkommen, welche Herkunft, welche Religion, welche Fähigkeiten oder sexuelle Orientierung sie haben - ohne strukturelle Hindernisse frei, sicher und selbstbestimmt leben und für ihre (Wahl-)Familien sorgen können." (www.feministischesnetzwerk.org, 01.03.17) Weitere Infos

Weibliche Zukunft

FrZ 2Die Vision des Feminismus ist nicht eine „weibliche Zukunft". Es ist eine menschliche Zukunft ohne Rollenzwänge, ohne Macht- und Gewaltverhältnisse, ohne Männerbündeleien und Weiblichkeitswahn. Johanna Dohnal, erste Frauenministerin Österreichs, nach Wikipedia